Server Wartungsarbeiten

05. 01.

Aufgrund von Wartungsarbeiten am 11.01.2021, zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr ist ein Reboot unserer Server notwendig. Während des Reboots sind diese für ca. 15 Minuten nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

Ihr R.O.E. Team

R.O.E. DOC App ab sofort verfügbar!

Bei ROE Online möchten wir Ihnen verschiedene Werkzeuge an die Hand geben, um Ihren Arbeitsalltag als (Verantwortliche) Elektrofachkraft zu erleichtern. In der Praxis ist es jedoch schwer, wichtige Vorgänge im Unternehmen zu dokumentieren. Das nötige Papier ist oft nicht zur Hand, geht verloren oder muss noch digitalisiert werden – in der Praxis kann daher eine Vielzahl von Problemen auftreten. An dieser Stelle möchten wir Ihnen weiterhelfen.

Neue Datenschutzgrundverordnung

Sehr geehrte Kunden,
am 25.Mai 2018 entfaltet die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Wirksamkeit. Der Datenschutz für betroffenen Personen in der Europäischen Union wird hierdurch deutlich gestärkt. Aus diesem Grund haben wir die Datenschutzrichtlinie für unserer Onlineprodukte aktualisiert.
Damit Sie die einzelnen Aspekte und Auswirkungen der neuen Verordnung besser einordnen können, sehen Sie sich unsere Datenschutzrichtlinie auf unserer Homepage an.
Ihr R.O.E. Team

HTTPS Unterstützung

Als R.O.E. GmbH möchten wir Sie beim Aufbau einer Rechtssicheren Organisation Elektrotechnik unterstützen – und ab jetzt nicht nur durch unsere Dokumentvorlagen, sondern auch durch unsere Kommunikation in das Internet.

Neue Funktion: Normato Informationsdienst

Wir als R.O.E. GmbH möchten Sie unterstützen und Ihnen die Werkzeuge an die Hand legen die Sie benötigen, um Ihren Arbeitsalltag als verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) zu vereinfachen. Durch die Anbindung von R.O.E. INFO an den Normeninformationsdienst „NORMATO“ haben Sie Zugriff auf eine unzählige Anzahl von Norm – Zusammenfassungen.

Neuer R.O.E. Newsletter für Januar

Seit heute ist der neue R.O.E. Newsletter mit den neusten Änderungen und Anpassungen in der Normenwelt. Sie können sich diesen auch ganz einfach in unseren Archiv downloaden.
Sollten Sie zusätzliche Informationen zu den einzelnen Regelwerken wünschen, bestellen sie R.O.E. INFO hier. Für nur 10,- € im Monat, erhalten Sie eine kurze Zusammenfassung über den Inhalt, die wesentliche Änderung, sowie Hinweise, für wen diese wichtig und interessant sind. Oder überzeugen Sie sich selbst mit einem kostenlosen Demozugang.

Neue VDE 0105-100/A1

Die Vorgaben für wiederkehrende Prüfungen an elektrischen Anlagen haben sich geändert (Neu: DIN VDE 0105-100/A1:2017-06; bisher: DIN VDE 0105-100:2015-10). Mit der Änderung A1 wird der Abschnitt 5.3.3.101 „Wiederkehrende Prüfungen“ der DIN VDE 0105-100 (VDE 0105-100):2015-10 ersetzt. Neu ist insbesondere, dass die Isolationswiderstandsmessung unter bestimmten Umständen entfallen kann.

Prüfung vor der erstmaligen Verwendung

Die Prüfung vor der erstmaligen Verwendung ist nicht zu verwechseln mit der Erstprüfung durch den Hersteller, denn hier steht der Arbeitgeber im Fokus. Gefordert wird die Prüfung vor der erstmaligen Verwendung durch die BetrSichV, konkret in § 14 Abs. 1, jedoch nur für die Arbeitsmittel, deren Sicherheit von den Montagebedingungen abhängt.

Inaugenscheinnahme von Arbeitsmitteln

Jedes elektrische Betriebsmittel (Arbeitsmittel) birgt Gefahren, die von ihm ausgehen. Diese Gefahren kann man minimieren, wenn die Betriebsmittel vor der Verwendung in Augenschein genommen werden. Hierzu ist im Allgemeinen kein besonderes Fachwissen erforderlich. Der gesunde Menschenverstand ist oft ausreichend.

Der Praxisbereich sozial