Neue DIN EN 50699 (VDE 0702) „Wiederholungsprüfung für elektrische Geräte“ veröffentlicht

07. 05.

Am 07.05.2021 wurde die neue DIN EN 50699 (VDE 0702) veröffentlicht. Anwendungsbeginn ist der 01.06.2021.

Was ist die neue DIN EN 50699 (VDE 0702)?
Mit der neuen DIN EN 50699 (VDE 0702), wird die Trennung der derzeit vorhanden DIN VDE 0701-0702:2008-06 abgeschlossen. Für die DIN VDE 0701-0702:2008-06 besteht eine Übergangsfrist bis zum 21.09.2023. Diese Norm stellt ein einheitliches Verfahren zur Verfügung, um die Wirksamkeit der grundlegenden Schutzmaßnahmen zur elektrischen Sicherheit an elektrischen Geräten und Apparaten anlässlich wiederkehrender Prüfungen während ihrer Lebensdauer an Arbeitsplätzen zu prüfen.

Was ändert sich?
Gegenüber DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702):2008-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. die Norm DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702):2008-06 wurde in 2 Normen aufgeteilt: für Prüfung nach Reparatur und für Wiederholungsprüfungen;
  2. diese Norm gilt nicht für die Prüfung nach der Reparatur von elektrischen Geräten. Dadurch ergeben sich generelle Änderungen im Anwendungsbereich und in den Anforderungen;
  3. die Berechnungsgrundlage für Leitungen über 1,5 mm2 wurde geändert;
  4. die Ableitstrommessung an isolierten Eingängen ist nun normativ festgelegt;
  5. die Verwendung von Messgeräten nach DIN EN 61557-16 (VDE 0413-16) wurde ergänzt.

Und was bedeutet das?
Wer bisher richtig geprüft hat wird auch zukünftig so weiter prüfen können. Bei den eigentlichen Messungen ändern sich nur Feinheiten. Diese sind im Wesentlichen dem Harmonisierungsprozess geschuldet und ändern das Vorgehen bei Prüfungen nur wenig.

Server Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten am 13.04.2021, zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr ist ein Reboot unserer Server notwendig. Während des Reboots sind diese für ca. 15 Minuten nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

Neue EmpfBS 1113 Beschaffung von Arbeitsmitteln

Die Empfehlung EmpfBS 1113 ersetzt ab 16.03.2021 die bisherige BekBS 1113 mit gleichem Titel. Im Gegensatz zur BekBS 1113, gliedert die EmpfBS 1113 den Beschaffungsprozess nun in fünf Teilabschnitte und nicht mehr in vier.

Änderung in der DGUV Information 203-005

In der im Januar 2021 veröffentlichten neuen Ausgabe der DGUV Information 203-005 wurden die Bezüge und Verweise im Text aktualisiert. Anhänge und Bilder wurden neu sortiert und aktualisiert.

Check-it für R.O.E. Online Kunden

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass wir für Sie einen Nachfolger für die beliebte “R.O.E. DOC” App entwickelt haben: „Check-it“.

Die neue DIN EN 50678 (VDE 0701) – eine Trennung auf Raten

Mit der neuen DIN EN 50678 (VDE 0701), gültig ab 01.02.2021, beginnt die Trennung der derzeit vorhanden DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702):2008-06. In dieser Norm wird das Verfahren behandelt, wie die Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von Elektrogräten nach der Reparatur festgestellt wird.

Server Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten am 11.01.2021, zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr ist ein Reboot unserer Server notwendig. Während des Reboots sind diese für ca. 15 Minuten nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

Server Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten am 05.11.2020, zwischen 9:00 Uhr und 10:00 ist ein Reboot unserer Server notwendig. Während des Reboots sind diese für ca. 15 Minuten nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

R.O.E. DOC App Update

Mit dem letzten iOS 14 Update kommt es bei einigen Nutzern zu Abstürzen der ROE Doc App. Wir arbeiten zur Zeit an einer Lösung. Wir entschuldigen uns für die Umstände und informieren Sie, sobald ein App-Update zur verfügung steht.

iOS 14 Update

Mit dem letzten iOS 14 Update kommt es bei einigen Nutzern zu Abstürzen der ROE Doc App. Wir arbeiten zur Zeit an einer Lösung. Wir entschuldigen uns für die Umstände und informieren Sie, sobald ein App-Update zur verfügung steht.

10 Punkte Plan Online

Oft werden wir gefragt, wie man eine rechtssichere Organisation im Elektrobereich aufbauen kann.

Server Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten am 30.04.2020, zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr ist ein Reboot unserer Server notwendig. Während des Reboots sind diese für ca. 15 Minuten nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

Der Praxisbereich sozial