Änderung der TRBS 1203 „Zur Prüfung befähigte Personen“

07. 10.

Am 23.08.2021 wurde eine geänderte TRBS 1203 „Zur Prüfung befähigte Personen“ veröffentlicht. Hierbei handelt es sich schwerpunktmäßig um eine redaktionelle Überarbeitung. Hinsichtlich elektrotechnischer Aspekte wurde der Abschnitt 3.1 „Berufsausbildung“ geändert, ohne dass sich dadurch der Sinn geändert hat.

Bezüglich der „zeitnahen beruflichen Tätigkeit“ entfällt unter (3) 2. „geeignete zeitnahe berufliche Tätigkeiten können z. B. sein … Prüfung elektrischer Betriebsmittel“ der Zusatz „in der Industrie, z. B. in Laboratorien, an Pruüfplätzen“

Die Änderungen hatten keine Auswirkungen auf die Aktualität der unter R.O.E. Online verfügbaren Dokumente.

Ihr R.O.E. Team

Server Wartungsarbeiten

Aufgrund von kurzfristig erforderlichen Wartungsarbeiten durch unseren Server Provider, wird unsere Website am 06.02.2024 zwischen 11:00 Uhr und 23:00 teilweise nicht erreichbar sein.

Server Wartungsarbeiten

Aufgrund von umfangreichen Wartungsarbeiten am 09.08.2023, wird die Website zwischen 17:00 Uhr und 18:00 teilweise nicht erreichbar sein.

Neue TRBS 1116 Qualifikation, Unterweisung und Beauftragung von Beschäftigten für die sichere Verwendung von Arbeitsmitteln

Diese Technische Regel konkretisiert die BetrSichV hinsichtlich der Anforderungen an die Qualifikation und Unterweisung von Beschäftigten, sodass sie in der Lage sind, Arbeitsmittel zu verwenden, ohne sich oder andere Personen zu gefährden, die Beauftragung von Beschäftigten für die Verwendung von Arbeitsmitteln, sofern diese mit besonderen Gefährdungen verbunden ist und die Beauftragung von Beschäftigten für die Durchführung von Instandhaltungsarbeiten.

Aktualisierte EmpfBS 1113

Die Empfehlung für Betriebssicherheit EmpfBS 1113 „Beschaffung von Arbeitsmitteln“ Ausgabe Januar 2023 ersetzt die bisherige EmpfBS 1113 vom 16.03.2021.

Der Praxisbereich sozial