Spannungsfreiheit feststellen

Nachdem die Anlage Freigeschaltet und sichergestellt wurde, dass sie nicht wiedereingeschaltete werden kann, folgt als dritter Schritt 'Spannungsfreiheit feststellen'

Bevor mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden kann, ist zunächst zu prüfen, ob die Anlage spannungsfrei ist. Beachten sie folgendes: Die Verwendung von Vielfachmessgeräten hat an energiereichen Anlagen zu hohem Unfallgeschehen geführt! Deshalb sind normale Vielfachmessgeräte für das Feststellen der Spannungsfreiheit nicht zugelassen! Der Spannungsprüfer ist sowohl vor als auch nach der Messung auf Funktion zu testen.

Das Feststellen der Spannungsfreiheit zählt noch als Arbeiten unter Spannung, da mit einer Restspannung gerechnet werden kann und muss. Erst nachdem die Spannungsfreiheit festgestellt wurde, ist der Spannungsfreie Zustand erreicht. Um mit der eigentlichen Tätigkeit zu beginnen, muss insbesondere bei Hochspannungsanlagen die Anlage noch geerdet und kurzgeschlossen, sowie benachbarte, unter Spannung stehende Teile, abgedeckt werden.


Bildquelle: DEHN & Söhne