Neue DGUV Information 203-071 Wiederkehrende Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel, Organisation durch den Unternehmer

15. 04.

Der Unternehmer ist dafür verantwortlich, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel nur in ordnungsgemäßem Zustand in Betrieb genommen und in diesem Zustand erhalten werden. Dazu sind unter anderem wiederkehrende Prüfungen erforderlich.

Die neue DGUV Information 203-071 gibt praxisbezogene Hinweise für die Organisation der wiederkehrenden Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel. In diesem Zusammenhang erhält der Unternehmer Hinweise zur Festlegung angemessener Prüffristen, Erstellung einer sachgerechten Dokumentation sowie Kennzeichnung der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel. Ergänzend befinden sich Vorschläge für die Vergabe von Prüfaufträgen.

Was ist eine Anlagenabnahme?

Durch die Anlagenabnahme erklärt der Auftraggeber, dass er mit dem Werk einverstanden ist. Daraus ergeben sich diverse...

Server Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten am 30.04.2020, zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr ist ein Reboot unserer Server notwendig. Während des Reboots sind diese für ca. 15 Minuten nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

Neue Excel Vorlagen unter ROE RISK

Die Gefährdungsbeurteilungen sind ein elementarer Bestandteil bei der rechtssicheren Organisation der Elektrotechnik. Aufgrund von regelmäßigen Windows-Updates müssen auch wir unsere Excel-Gefährdungsbeurteilungen regelmäßig updaten.

#WIR VS VIRUS

Die R.O.E. GmbH beteiligte sich am vergangenen Wochenende an dem von der Bundesregierung organisierten HACKATHON, mit dem Ziel digitale Lösung für die Bewältigung der COVID-19 Pandemie zu erarbeiten.

Kostenloser ROE Online Account

Um die Funktionen von R. O. E. DOC zu testen, bieten wir ab sofort einen vierwöchigen Testzugang an. Interessenten füllen bitte das Kontaktformular aus. Ein Mitarbeiter von uns wird sich dann bei Ihnen melden.

Der Praxisbereich sozial