Freischalten

Freischalten ist der erste Schritt um im Spannungsfreien Zustand arbeiten zu können!

Grundsätzlich sollte alle Arbeiten an Teilen, die unter Spannung stehen, nur im freigeschalteten Zustand durchgeführt werden. Deshalb muss vor Arbeitsbeginn der Teil der Anlage, an dem gearbeitet werden soll, von allen Einspeisungen getrennt werden.Dies geschieht, indem Beispielsweise der Leitungsschutzschalter ausgeschaltet, oder ‚der Stecker gezogen‘ wird.

Der zweite Schritt ist: 'Gegen Wiedereinschalten sichern".

 

Bildquelle: DEHN & Söhne