Bestellung

Durch eine „Bestellung“ wird einer natürlichen Person eine Position und Verantwortungsbereich im Unternehmen zugewiesen. So wird jemand beispielsweise zur verantwortlichen Elektrofachkraft „bestellt“. Die Bestellung ist eine wesentliche Maßnahme, um eine rechtssichere Organisation aufzubauen.

Ist die Organisation des Unternehmens mangelhaft kann das Unternehmen, im Schadensfall wegen eines sogenannten Organisationsverschuldens schadensersatzpflichtig gemacht werden.

Es ist eine transparente Unternehmensorganisation im Bereich der Elektrotechnik mit klaren Regelungen durch die Zuweisung von Aufgaben und Kompetenzen zur Beauftragungen der eingesetzten Beschäftigten erforderlich.