Annäherungszone

Im Elektrobereich ist von verschiedene Zonen die Rede, um beispielsweise den Abstand zu unter Spannung stehenden Teilen zu kategorisieren.

Die Annäherungszone umschließt die Gefahrenzone. Es werden aber Unterschiede gemacht, ob die arbeitende Person über die Gefahren des elektrischen Stroms unterrichtet ist oder nicht: Die Annäherungszone für Laien ist größer als die Annäherungszone für Elektrofachkräfte (EFK) oder Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP).Daher gelten für elektrotechnische Arbeiten andere Schutzabstände als für nicht elektrotechnische Arbeiten.